Kompetenz

  • Bei Ferienreisen mit dem Auto ins Ausland fürchten sich Schweizerinnen und Schweizer am meisten vor einem Unfall oder Autodiebstahl. Wo am meisten Autos geklaut…
  • Fahrzeugflotten verursachen oft mehr Umtriebe als erwartet. Ein neues Telematik-System soll helfen, Kosten zu senken und Unfälle zu verhindern.
  • Taschendiebe lieben das Wetter genau so, wie es aktuell ist: heiss und schön. Denn je schöner das Wetter, desto mehr wird geklaut, das zeigt…
  • Senioren stufen ihr eigenes Risiko, beim Autofahrer einen Fehler zu machen, deutlich tiefer ein als die übrigen Altersklassen. Die Schadenbilanz nimmt jedoch ab Alter…
  • Die heissen Temperaturen lassen aktuell auch die Telefone im Service Center der AXA Winterthur heisslaufen. An Spitzentagen hilft die AXA-Assistance bis zu 700 Autofahrern.
  • 54 Prozent aller Velofahrer kennen eine brenzlige Situation im Strassenverkehr aus eigener Erfahrung, wie die Präventionsstudie der AXA zeigt.
  • Achtung, in den nächsten Tagen soll es hageln! Die AXA Winterthur ist bereit – dank umfassender Vorbereitung und einem neuen Online-Service im Schadenfall.
  • Eine aktuelle Umfrage der AXA Winterthur zeigt: 60 Prozent der Töfffahrer haben schon brenzlige Situationen erlebt, weil ein Autofahrer nicht aufgepasst hat.
  • Drängler gehen den Schweizer Autofahrerinnen und Autofahrern gehörig auf die Nerven, wie eine repräsentative Umfrage der AXA zeigt. Vielen ist zudem die Smartphone-Nutzung am…
  • Im Sommer startet die Hochsaison für Velodiebe. AXA-Zahlen zeigen: In drei Deutschschweizer Städten ist das Risiko besonders gross, dass das Bike geklaut wird.