Menschen, Unternehmen

Raum für innovative Ideen

Unternehmenskunden der AXA stellen sich vor. Diesmal: Roger Wernli, Gründer und Inhaber der Previon Plus AG.

Vor gut fünf Jahren konnte ich die Firma Previon Plus AG im Zuge eines Management-Buyouts gründen, und seither fokussieren wir uns darauf, digitale und datengetriebene Plattformen für unsere Kunden zu kreieren, zu entwickeln und zu betreiben.

Auf den Unternehmen lastet heute ein immenser Druck, sich zu digitalisieren – doch die wenigsten wissen, wie sie das sinnvoll angehen und umsetzen sollen. Kunden, die den Wunsch haben, sich zu wandeln, und erste Ideen, aber noch kein konkretes Konzept haben, sind uns am liebsten, denn dann ist noch viel Platz für Kreativität, und wir können mit den Kunden etwas Eigenes und exakt Passendes entwickeln – und das können wir in kürzester Zeit, denn wir arbeiten anders als traditionelle Firmen. Mit unserem agilen Denken und Handeln überraschen wir unsere Kunden immer wieder; mich macht es stolz – vor allem auf meine Mitarbeitenden.

Gestartet sind wir mit sechs Leuten, heute arbeiten über 15 Personen bei Previon Plus, und ich werte es als Kompliment, dass das Team über die Jahre konstant geblieben ist und wir über unser Netzwerk zusätzliche Mitarbeitende gefunden haben, die zu uns passen und die unser Handwerk verstehen.

www.previon.ch

 

Originaltext erschienen in «Meine Firma», dem KMU-Kundenmagazin der AXA.

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar