Sicherheit im Strassenverkehr

  • Müdigkeit am Steuer ist gefährlich – und dennoch weit verbreitet. Brisant: Bei einer Umfrage der AXA Winterthur bei 1000 Autofahrerinnen und Autofahrern gab jeder…
  • Zahlen der AXA Winterthur zeigen: In den Kantonen Jura, Graubünden, Freiburg und Schaffhausen ist die Wahrscheinlichkeit für einen Wildunfall deutlich höher als in anderen…
  • Fahrzeugflotten verursachen oft mehr Umtriebe als erwartet. Ein neues Telematik-System soll helfen, Kosten zu senken und Unfälle zu verhindern.
  • Senioren stufen ihr eigenes Risiko, beim Autofahrer einen Fehler zu machen, deutlich tiefer ein als die übrigen Altersklassen. Die Schadenbilanz nimmt jedoch ab Alter…
  • Eine aktuelle Umfrage der AXA Winterthur zeigt: 60 Prozent der Töfffahrer haben schon brenzlige Situationen erlebt, weil ein Autofahrer nicht aufgepasst hat.
  • Drängler gehen den Schweizer Autofahrerinnen und Autofahrern gehörig auf die Nerven, wie eine repräsentative Umfrage der AXA zeigt. Vielen ist zudem die Smartphone-Nutzung am…
  • Die Stiftung für Prävention der AXA unterstützt Forschende, KMU, Start-ups und Vereine, welche mit innovativen Ideen die Schweizer Strassen sicherer machen möchten.
  • Mehr als jeder dritte Velofahrer nutzt das Smartphone im Verkehr, wie eine AXA-Studie zeigt. Um der gefährlichen Ablenkung entgegenzuwirken, raten die Unfallforscher der AXA,…