Unternehmen

AXA nutzt Apple Business Chat

Die AXA Schweiz ist ab sofort auch über den Apple Business Chat für ihre Kunden erreichbar. Diese erhalten dadurch die Möglichkeit, direkt via Nachrichten-App auf ihrem iPhone oder iPad mit ihrer Versicherung zu kommunizieren.

«Wir freuen uns, dass unsere Kunden mit dem Apple Business Chat einen zusätzlichen Kanal erhalten, um mit uns in Kontakt zu treten», erklären Harald Felgner, Digital Experience Designer UX Innovation und Christoph Schröder, Head Customer Care der AXA Schweiz. «Die meisten unserer Kunden nutzen iOS und es ist uns ein Anliegen, ihnen auch über diese Kanäle ein herausragendes Kundenerlebnis zu bieten, wenn sie mit der AXA in Kontakt treten wollen. Der Apple Business Chat macht die Kommunikation mit seiner Versicherung so einfach, wie privat mit Freunden zu interagieren. Wir sind deshalb überzeugt davon, dass sich der Business Chat schnell zu einem der bevorzugten Kommunikationskanäle unserer Kunden entwickeln wird.»

Mit dem Apple Business Chat können Kundinnen und Kunden der AXA einfach, schnell und unkompliziert mit einem Mitarbeitenden des Service Centers in Verbindung treten und via iPhone oder iPad Informationen zur ihren Versicherungen erhalten, Vertragsänderungen vornehmen oder einen Beratungstermin vereinbaren. Einfach auf AXA.ch oder in der MyAXA CH App auf den entsprechenden Button klicken und Konversation starten. Dadurch wird automatisch die Nachrichten App gestartet und ein neues Gespräch eröffnet. Der Nutzer entscheidet selbst, wann er die Konversation fortführen und welche Daten er der AXA zur Verfügung stellen möchte.

Apple Business Chat steht Benutzern in den USA, in UK, Frankreich, Italien, Deutschland, der Schweiz, Kanada, Australien, Japan, Singapur und Hongkong ab der iOS-Version 11.3 zur Verfügung.

Weitere Informationen unter: https://www.apple.com/ios/business-chat 

 

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar