Unternehmen

Mit Leichtigkeit zum Occasionsauto

Mal eben während drei Monaten einen neuen Service entwickeln? Diese Möglichkeit haben Ilaria Marasco und Vladan Mijaljevic im Rahmen ihres sechsmonatigen Praktikums beim Innovationsteam der AXA erhalten.

Die Idee entstand beim Znüni-Kaffee: Gemeinsam mit ihren Teamkollegen vom Innovation Management, den AXAnauten, unterhielten sich Ilaria Marasco und Vladan Mijaljevic über die Probleme beim Kauf eines Occasions-Autos. «Als Laie ohne entsprechendes Know-how ist es schwer, sich für das richtige Auto zu entscheiden. Woher soll man wissen, ob ein Auto gut in Schuss ist, oder in wenigen Wochen schon wieder in die Reparatur muss?» so Ilaria. Und Vladan ergänzt: «Ausserdem benötigt die Suche nach einem Gebrauchtwagen unendlich viel Zeit – man muss sich auf unzähligen Online-Portalen informieren und Angebote vergleichen, dann das Auto Probe fahren und am Schluss auch noch über den Preis verhandeln. Ein langwieriger und aufwändiger Prozess.»

Vladan Mijaljevic und Ilaria Marasco.

Es müsste jemanden geben, der einem in einer solchen Situation hilfreich zur Seite steht, überlegten die beiden. Jemanden, der wirklich etwas von Gebrauchtwagen versteht, aber keinen persönlichen Nutzen aus der Beratung ziehen kann. Einen unabhängigen Experten, der einen beim Occasionskauf unterstützt. «Das wäre doch mal ein nützlicher Service, den wir als AXA anbieten könnten», meinte Vladan zu seiner Kollegin. «Denn wer, wenn nicht unsere hauseigenen AXA Fahrzeugexperten, könnte in einer solchen Situation besser unterstützen? Schliesslich sind sie die absoluten Profis in der Fahrzeugbranche und können sofort erkennen, in welchem Zustand sich ein Auto befindet.»

Einfach und unkompliziert zum gewünschten Auto

Die beiden erhielten grünes Licht, die Idee weiter zu verfolgen. Und heute, nur drei Monate später, steht das Angebot: «Die Autoexperten – Sicherheit beim Fahrzeugkauf». Und so einfach funktioniert es: «Wer ein Occasionsauto sucht, kann auf unserer Homepage ganz einfach sein Wunschauto und ein paar wenige Angaben wie Kilometerstand etc. eingeben, und erhält nach 48 Stunden von unseren AXA Fahrzeugexperten drei Angebote – garantiert unfallfrei, ab Motorfahrzeugkontrolle und mit laufender Hersteller- oder Occasionsgarantie», erklärt Ilaria Marasco. Hat der Interessent sich für eines der Autos entschieden, begleitet ihn ein Fahrzeugexperte der AXA zum Besichtigungstermin, begutachtet das Auto und ist auch bei der Probefahrt und den Preisverhandlungen stets an der Seite des Kunden. «Dadurch gewährleisten wir eine ganzheitliche Expertise und erleichtern unseren Kunden die Suche nach ihrem Traumauto enorm», sagt Vladan Mijaljevic stolz.

Die beiden Junior-AXAnauten sind zurecht stolz auf das Erreichte. Sie hatten nicht nur die Idee für einen komplett neuen Service, sondern ihr Projekt auch innerhalb weniger Monate umgesetzt – vom Konzept, über die Zusammenarbeit mit den Fahrzeugexperten bis hin zur Webseite – alles in Eigenregie. «Das war viel Arbeit, hat aber auch riesigen Spass gemacht», sagt Ilaria Marasco rückblickend. «Es war eine unglaubliche Erfahrung zu sehen, wie man in kurzer Zeit so viel auf die Beine stellen kann – cool, dass man bei der AXA diese Möglichkeit erhält, seine Ideen zu verwirklichen.»

Pilot wird auf Kundenakzeptanz getestet

«Die Autoexperten» wird derzeit als Pilotversuch ausschliesslich im Kanton Zürich auf seine Akzeptanz getestet, der Service kostet in der Testphase noch 99 anstatt 299 Franken. Je nachdem, wie das Angebot bei den Kunden ankommt, wird es dann weiter ausgerollt. Das werden Ilaria und Vladan aber nicht mehr live miterleben – ihr Einsatz beim Innovation Management ist Ende September beendet und sie ziehen beide weiter in eine neue Abteilung innerhalb der AXA – Ilaria ins Marketing, Vladan ins Investment Management. Man darf gespannt sein, welche Ideen die beiden dort verwirklichen werden.

Webseite «Die Autoexperten»

2 Kommentare

  • Timo Fegeler

    Klasse Sache!

  • Heidi Büchi

    Super Angebot. Werde gleich davon Gebrauch machen.

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar